Litanei Hl. Geist  2   

   

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

 Heiliger Geist, steige vom Thron Deiner Herrlichkeit herab und schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, nach dem Willen des Allerhöchsten zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du im Herzen des Sohnes Gottes wohnst, lehre mich, Dich kennen zu lernen und Dich aufrichtig zu lieben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du für die Ehre Gottes des Vaters sorgst, lehre mich, gottergeben und im vollkommenen Vertrauen auf Ihn zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du Zeichen der Feuerzungen, entzünde in meinem Herzen das Feuer Deiner Liebe!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du geheimnisvolle Taube, lehre mich, die Heilige Schrift zu begreifen!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du weder ein Gesicht noch einen Namen hast, lehre mich, richtig zu beten!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du durch den Mund der Propheten sprichst, lehre mich, im Frieden und in der Ausgeglichenheit des Geistes - der Seele - zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du brennender Feuerherd der Liebe, lehre mich, weise und geduldig zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du Spender aller Gaben, lehre mich, in Demut und Bescheidenheit zu leben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du überfliessende Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, den Wert der Leiden zu begreifen!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du bodenlose Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, die kostbare Zeit richtig zu verwenden!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, Du unerschöpfliche Schatzkammer der Gnaden, schütze mich vor jeder Lieblosigkeit und vor Hochmut!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, dessen Reichtum niemand abschätzen kann, lehre mich, unnütze Vorstellungen und Gedanken abzuwehren!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du Geber sehr vieler Geschenke, lehre mich, unnütze Tätigkeiten und Reden zu meiden!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, aus dessen Fülle wir alle empfangen haben, lehre mich zu schweigen, um zur rechten Zeit reden zu können!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du ewige Liebe, lehre mich, den anderen ein gutes Beispiel zu geben!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du ewige Güte, gib mir Ausdauer im Guten!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du süsser Lehrer, lehre mich, mit den Menschen richtig umzugehen!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du lieber Freund der Seelen, lehre mich, niemanden zu richten und des Unrechts nicht zu gedenken!

Sei gepriesen . . . .

 Heiliger Geist, Du beglückendes Licht der Seele, lehre mich, die Bedürfnisse der anderen zu sehen und gute Werke nicht zu vernachlässigen!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, du Vater der Armen, lass mich meine Fehler erkennen!

Sei gepriesen . . . .

Heiliger Geist, der Du in den Seelen Wunder tust, führe mich durch Wachsamkeit zur Vollkommenheit!

Sei gepriesen . . . .

Verheissungen von Gott Vater an alle, die diese Litanei mindestens 3 x wöchentlich innig beten werden:

1. Ich werde dich in sichtbarer Weise der Hand deines Gegners entreissen.

2. Ich werde Hindernisse entfernen, die dich auf dem Weg zur Vollkommenheit behindern.

3. Ich werde dir noch einen Engel geben, damit er dich durch Eingebungen vor Verlockungen zur Sünde beschütze.

4. Du wirst auf dem Weg der Tugend ausharren.

5. Du wirst deine Unzulänglichkeiten gut erkennen.

6. Du wirst die Kraft bekommen, dich von sündhaften Angewohnheiten zu befreien.

7. Ich werde deinen Glauben, deine Hoffnung und Liebe stärken.

8. Ich werde dich aus materieller Not herausreissen.

9. Deine Familie wird in Eintracht und gegenseitiger Liebe leben.

10. Wer seinen Nächsten helfen will, muss diese Litanei wenigstens ein halbes Jahr lang täglich beten.

Die Verheissungen des Heiligen Geistes

Diese Litanei wird sich wie eine Lawine ausbreiten. Wer sie einem anderen gibt, hat Anteil an seinen Gebeten.

Falls jemand die Verdienste nicht für sich selber behalten will, so möge er dem Heiligen Geist sagen, in welchem Anliegen er sie aufopfern möchte.