Litanei Hl. Geist 4

 

Litanei vom Heiligen Geist

Herr, erbarme Dich unser!

Christus, erbarme Dich unser!

Herr, erbarme Dich unser!

Christus, höre uns! – Christus, erhöre uns!

Gott Vater vom Himmel – Erbarme Dich unser!

Gott Sohn, Erlöser der Welt

Gott Heiliger Geist

Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott

Geist des Vaters und des Sohnes

Geist der Weisheit und des Verstandes

Geist des Rates und der Stärke

Geist der Wissenschaft und der Frömmigkeit

Geist der Furcht Gottes

Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe

Geist der Freude und des Friedens

Geist der Demut und Sanftmut

Geist der Geduld und Langmut

Geist der Güte und Erbarmung

Geist der Keuschheit und Reinheit

Geist der Treue und Wahrhaftigkeit

Geist der Heiligkeit und Gerechtigkeit

Geist der Vollkommenheit

Geist der auserwählten Kinder Gottes

Du Lehrer und Beschützer der Kirche

Du Erforscher der menschlichen Herzen

Du Ausspender aller himmlischen Gnaden

Du Tröster der Betrübten

Du ewiges Licht

Du heiliges Feuer

Du Brunn des Lebens

Du Salbung des Geistes

Du Freude der Engel

Du Erleuchter der Patriarchen

Du Einsprecher der Propheten

Du Lehrer der Apostel

Du Stärke der Märtyrer

Du Trost der Bekenner

Du Reinheit der Jungfrauen

Du Seligkeit aller Heiligen

Sei uns gnädig – Verschone uns, o Herr!

Sei uns gnädig – Erhöre uns, o Herr!

Von allem Übel – Erlöse uns, o Herr!

Von aller Sünde

Von den Versuchungen des bösen Feindes

Vom Geist des Irrtums und der Lüge

Vom Geist des Unglaubens und des Aberglaubens

Vom Geist der Hoffart und des Neides

Vom Geist der Lästerung und Verleumdung

Vom Geist der Unlauterkeit

Vom Geist der Begierlichkeit und Trägheit

Von Vermessenheit und Verzweiflung

Vom Widerstreben gegen die erkannte Wahrheit

Von einem verstockten und unbußfertigen Herzen

Von einem jähen und unversehenen Tode

Am Tage des Gerichtes

Wir arme Sünder – Wir bitten Dich, erhöre uns!

Daß Du die Glieder der wahren Kirche beleben und heiligen wollest

Daß Du die heilige katholische Kirche regieren und erhalten wollest

Daß Du den apostolischen Oberhirten erleuchten und festigen wollest

Daß Du alle Irrlehren ausrotten wollest

Daß Du alle Völker versöhnen und im Frieden erhalten wollest

Daß Du alle Völker zur Einheit des Glaubens und der Liebe führen wollest

Daß Du uns mit Deiner Gnade zu allem Guten antreiben und stärken wollest

Daß Du die christliche Jugend mit Deinen heiligen Gaben erfüllen wollest

Daß Du uns die Gnade der Beharrlichkeit verleihen wollest

Daß Du die Seelen im Fegfeuer heimsuchen und ewig beseligen wollest

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Verschone uns, o Herr!

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Erhöre uns, o Herr!

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Erbarme Dich unser!

V. Sende aus Deinen Geist, und alles wird neu geschaffen. (Alleluja)

A. Und Du erneuerst das Angesicht der Erde. (Alleluja)

Lasset uns beten! O Gott, dem jedes Herz offen steht, zu dem selbst das Wollen redet und dem nichts Geheimes verborgen ist: reinige durch die Eingießung des Heiligen Geistes die Gedanken unserer Herzen, damit wir Dich vollkommen zu lieben und würdig zu loben vermögen. Durch Christus, unsern Herrn. Amen.

(Kardinal Mercier)