Der Rosenkranz der Einheit besteht
aus einer Anzahl von Gebeten, die
am gewöhnlichen Rosenkranz zu beten
sind. Jesus sagte: "Ich verspreche jenen
Seelen, die diesen Rosenkranz voller
Vertrauen und Zuversicht beten,
eine große Macht über Mein
  Verwundetes Heiligstes Herz, damit die
    Wunden meines Volkes geheilt werden..."

An den großen Perlen vor den
jeweiligen Gesätzchen betet man:
Gott, unser Himmlischer Vater, gieße

    durch Deinen Sohn Jesus, unseren Opfer-Hohepriester, wahren Propheten und
alleinig wahren König, die Macht
Deines Heiligen Geistes über uns aus
      und öffne unsere Herzen. In Deiner großen Barmherzigkeit und auf die mütterliche
Fürsprache der allerheiligsten Jungfrau

Maria, unserer Königin, vergib uns unsere Sündhaftigkeit, heile unsere Gebrochenheit
und erneuere unsere Herzen im Glauben,
im Frieden, in der Liebe und Freude Deines
Königreiches, auf daß wir eins werden in Dir.

An den kleinen Perlen der 5
Rosenkranzgesätzchen betet man:
In Deiner großen Barmherzigkeit, vergib
uns unsere Sündhaftigkeit, heile unsere
Gebrochenheit und erneuere unsere Herzen,
auf daß wir eins werden in Dir.
Der Abschluß des kleinen Rosenkranzes bilden folgende Gebete:Höre, oh Israel! Der Herr,
Unser Gott, ist Ein Gott!Oh Jesus,König
aller Nationen, möge Deine Königsherrschaft
 auf dem Erdkreis anerkannt werden!Maria,
unsere Mutter und Vermittlerin aller Gnaden,
bitte für uns, Deine Kinder! Heiliger Erzengel
Michael, Du großer Fürst und Schutzpatron
Deines Volkes, komm mit allen Engeln und
Heiligen und beschütze uns! Amen.